Spitalexterne Krankenpflege und Pflegehilfe in der Region Uster
Sa-So: 07 - 22 Uhr
Rufen Sie uns an

5.0 3 reviews

Widget Image

Eindrücke von unseren Kunden

  • Avatar Erkan ★★★★★ in der letz­ten Woche
    Ich war ca. 4 Mona­te auf die Spitex ange­wie­sen.
    Mir wur­de sofort Frau Korac mit Ihrem Team vor­ge­schla­gen.
    Sie waren von Anfang an sehr Fami­li­är
    … Mehr… und mach­ten Ihren Job sehr gut und sehr sau­ber. Auch Ter­mi­ne konn­ten so gut wie immer ver­scho­ben wer­den ohne Dis­kus­si­on. Es wur­de auch nicht hek­tisch gear­bei­tet, son­dern genau so wie man sich das Wünscht bei einer Betreu­ung, lang­sam, sicher, sau­ber und ohne stress.
    Zum Glück hat­te ich sie so lan­ge bei mir Zuhau­se, denn allei­ne wäre das sehr schwie­rig gewe­sen und auch für die Zukunft nicht sehr ange­nehm für mich.
    Ich wer­de allen die auf die Spitex ange­wie­sen sind, Frau Korac und Ihr Team wei­ter­emp­feh­len.
    Lie­be Frau Korac, Dan­ke an Sie und das Team für die gemein­sa­me Zeit.
  • Avatar Vere­na Hun­sper­ger ★★★★★ vor 7 Mona­ten
    Lie­be Frau Korac
    Seit Okto­ber 2019, nach mei­ner Schul­ter­ops, bin ich auf ihe Hil­fe ange­wie­sen, Immer weni­ger, klar, im Haus­halt und für mei­ne
    … Mehr… Kör­per­pfle­ge. Sie und ihr Team ist das Non plus Ultra, wenn nichts mehr geht.
    Ihr lei­stet her­vor­ra­gen­de, kom­pe­ten­te und mensch­li­che Lei­stung. Es ist eine Hil­fe ohne Stopp­uhr. Mensch­lich, wür­de­voll und respekt­voll ist der Umgang den ihr mit mir pflegt. Ich kann sein wie ich bin ohne mich umzu­dre­hen. Eine wun­der­schö­ne Erfah­rung die ich bestimmt jedem, der Hil­fe braucht wei­ter emp­feh­len wer­de.
    Es gibt nichts schlim­me­res, als unmensch­li­ches Ver­hal­ten, wenn man auf Hil­fe ange­wie­sen ist.
    Vie­len herz­li­chen Dank,
    Eine kur­ze Zeit darf ich Sie und ihr Team noch genies­sen!
    Dan­ke, Dan­ke, Dan­ke
    Vere­ne Hun­sper­ger
  • Avatar Mar­grith Bau­mann ★★★★★ vor 11 Mona­ten
    Lie­be Hadi­ja
    mein Mann ist Para­ple­gi­ker und hat sich unglück­li­cher­wei­se vor unge­fähr vier Mona­ten beim Trans­fer vom Auto auf sei­nen Roll­stuhl
    … Mehr… einen kom­pli­zier­ten Bein­bruch am lin­ken Unter­schen­kel zuge­zo­gen. Im Spi­tal Wetz­ikon wur­de ihm dann ein “Sta­bi­li­sa­ti­ons­ge­stell” mon­tiert. Im Spi­tal lern­ten wir Dich als viel­sei­ti­ge Pfle­ge­fach­frau ken­nen. Das ist unser gros­ses Glück, denn so erfuh­ren wir, dass Du ein eige­nes Spitex-Unter­neh­men führst. Seit mein Mann nach die­sem Ein­griff wie­der zuhau­se ist, besuchst Du uns oder jemand aus Dei­nem Team täg­lich, da die Stel­len wo die Sta­bi­li­sa­ti­ons­stif­te aus dem Bein ragen, immer wie­der des­in­fi­ziert und frisch ver­bun­den wer­den müs­sen. Durch all dei­ne Sorg­falt, Dein gros­ses Wis­sen und Dei­ne Kom­pe­tenz konn­ten Infek­tio­nen ver­mie­den wer­den. Es ist eine wun­der­ba­re Sache mit die­ser Spitex-Poly­san, zum Einen kön­nen wir uns auf die täg­li­chen Besu­che freu­en, die guten Gesprä­che, wo wir auch viel mit­ein­an­der lachen kön­nen, sind immer ein Austel­ler, zum Ande­ren wer­den die “Wun­den” fach­ge­recht ver­sorgt.
    Wir schät­zen die­se Art von Betreu­ung und die Zusam­men­ar­beit mit Dir und Dei­nen Mit­ar­bei­ten­den sehr. Hier wird nich mit der Stopp­uhr gear­bei­tet. Das Wis­sen dar­um, dass Gesprä­che eben­so wich­tig sind wie das kör­per­li­che Wohl, steht im Vor­der­grund.
    Wir dan­ken Dir und Dei­nem Team von Her­zen für Alles und freu­en uns, dass wir die täg­li­chen Besu­che wei­ter­hin in Anspruch neh­men dür­fen, dolan­ge dies erfor­der­lich sein wird.
    Wir wün­schen Dir und Dei­nem Team alles Gute und viel Gfreuts.
    Mit lie­ben Grüs­sen
    Mar­grit und Chri­sti­an Bau­mann

Die Spitex Polysan pflegte meinen Partner über mehrere Jahre kompetent, effizient und mit grossem Einfühlungsvermögen.
Gianna Rüegg-Boutellier
Angehörige
Die Spitex Polysan ist wie eine zweite Familie für mich.
R.S.
Klientin seit 2013
Wir pflegen, wie wir später einmal selbst gepflegt werden wollen.
Hadija Korac
Geschäftsleitung
Das Personal ist zuverlässig, höflich und ehrlich. Trotz liebenswürdiger, herzlicher Zuwendung der BetreuerInnen blieb die Privatsphäre des Patienten stets gewahrt.
Gianna Rüegg-Boutellier
Angehörige
Dank der Spitex Polysan kann ich bis heute in meiner gewohnten Umgebung wohnen.
R.S.
Klientin seit 2013
Sollte ich in der Zukunft selbst Spitex-Hilfe brauchen, werde ich mich vertrauensvoll an Polysan wenden.
Gianna Rüegg-Boutellier
Angehörige

Wir arbeiten regelmässig mit

Für Fragen erreichen Sie uns via Telefon, Email oder Kontaktformular